Der Prozess

Drei Schritte

Jeder Van ist einzigartig – und so kann der Prozess auch nicht generalisiert werden. Bei Cocoon Vans halten wir die Dinge aber so einfach und effizient wie möglich und teilen den gesamten Umbau in folgende drei Teilschritte auf.

Vorher-Nachher

1. Meet and Greet

Bei einem ersten unverbindlichen Schritt sprechen wir über deine Ideen und Wünsche, verschiedene Möglichkeiten der Umsetzung, die Zeitplanung und das Budget für das gesamte Projekt.

Der Kunde kann seine Ansprüche an Style und Funktionalität des Ausbaus vermitteln und somit ganz nach seinem Geschmack gestalten.

Darauf folgt in der Regel ein zweites Treffen, bei dem dann noch ungeklärten Fragen beantwortet werden, über die man oft ein paar Nächte schlafen muss. Danach werden die Ideen in einem Auftrag festgehalten und vom Kunden überprüft.

2. Planung

Der Grobplan wird in die Einzelteile zerlegt. Kleinere Detailfragen werden geklärt. Eine Anzahlung von 25% des Gesamtbetrags wird fällig, damit die benötigten Materialien für den Start der Umsetzung beschafft werden können. Wir sind startklar!

3. Umsetzung

Die Verwandlung startet – du wirst auf dem laufenden gehalten und kannst mitverfolgen, wie dein Van sich zum Cocoon Van entwickelt, von Tag zu Tag. Der gesamte Prozess wird fotografisch dokumentiert, falls nötig, kann der Kunde jederzeit eingreifen und letzte kleine Änderungen am Konzept vornehmen. Zusammen finden wir für jedes Problem die passende Lösung.

CocoonVansG1 (26 von 36)